HILFE, IT KOMMUNIZIERT

IT Abteilungen genießen nicht den allerbesten Ruf, wenn es um ihre Kommunikation geht. Eine Mail von der IT? Nein Danke, deren technisches Kauderwelsch und diese ganzen Abkürzungen versteht doch kein Mensch.

Die interne Kommunikation international agierender Unternehmen muss global funktionieren und daher richtig gut sein – also kurz, verständlich, übersichtlich und ansprechend. Um dies zu erreichen, werden gerne Profis hinzugezogen, am liebsten englische Muttersprachler.

Mit Englisch als zumindest zweiter Muttersprache und einem deutlichen IT Schwerpunkt in ihrem Berufsleben eignet sich Eugenia Borris bestens, um diese Art der Unterstützung zu leisten. Ein bekanntes globales Pharma Unternehmen nahm diese Fähigkeiten über 6 Jahre lang gerne in Anspruch und lies sich von ihr auf wöchentlicher Basis jede Menge verständliche Emails, ansprechende Internet und SharePoint Seiten erstellen, ebenso aussagekräftige und gut strukturierte PowerPoint Folien sowie den quartalsweise erscheinenden Newsletter produzieren.  Im Laufe der Zeit lernte Eugenia Borris die Funktion, für die sie arbeitete, so gut kennen, dass ihre Ansprechpartner nur noch wenige Stichpunkte nennen mussten, um von ihr – zeitnah, versteht sich – einen brauchbaren ersten Entwurf zu erhalten.

Der Vertrag musste aus Gründen der Konformität (Compliance) im März 2016 auslaufen. Aber die ausgesprochen gute und konstruktive Zusammenarbeit lässt vermuten, dass dies nicht das Ende dieses Kapitels ist.